Correctly Report a Breakdown

Welche Infos muss ich bereithalten?

First of all, keep calm and take stock of the situation. The more details you provide to headquarters, the faster we can organize help.

Wichtige Infor­ma­tio­nen bereithalten: 

  • First and last name
  • ADAC Mit­glieds­num­mer (falls zur Hand)
  • Vehicle brand, type, color
  • Kfz-Kenn­zei­chen Ihres Fahrzeugs
  • Pannen- oder Unfallort
  • Pannen- oder Unfallursache
  • Han­dy­num­mer für evtl. Rückfragen 

Breakdown or accident location mög­lichst präzise bestim­men: Je präziser die Orts­an­ga­ben, desto ein­fa­cher und schnel­ler kann Ihnen geholfen werden. Unbe­dingt immer die Fahrt­rich­tung angeben. Handy und Navi­ga­ti­ons­ge­rä­te können dabei sehr behilf­lich sein. Achten Sie dabei auf alle Details wie Orts- Straßen‑, oder andere Hin­weis­schil­der. Prak­ti­ka­bel sind natür­lich auch nahe­ge­le­ge­ne markante Orte, wie Ein­kaufs­zen­tren oder Sehenswürdigkeiten. 

Describe the cause of the breakdown or the situation of the accident as exactly as possible. Common causes of breakdown include: the engine doesn’t start, flat tire, the keys are locked in the vehicle, the gas tank is empty, or an accident. For other kinds of trouble, we will need your help to determine the damage:

  • Welchen Fehler meldet das Display Ihres Fahrzeugs?
  • Welche Kontroll- bzw. Warn­leuch­te leuchtet im Cockpit auf? Ein kurzer Blick in die Bedie­nungs­an­lei­tung bzw. das Bordbuch des Fahr­zeugs ist hier hilfreich.
  • What unusual noises, smells, or vibrations can you detect?
  • Steigt Dampf aus dem Motor­raum oder Auspuff und welche Farbe hat er? 

Emergency Points — No cell phone at hand, no reception, or a dead battery? — Kein Handy zur Hand, kein Empfang oder Akku leer? 

  • Emergency points can be found on federal highways and motorways every two kilometers. Simply follow the black arrows on the guide posts.
  • Aus­drück­lich die ADAC Pan­nen­hil­fe verlangen. 
  • Bei den älteren Not­ruf­säu­len muss man den Standort noch angeben. Dieser ist hinter der Klappe vermerkt. Die neueren Säulen verfügen über eine auto­ma­ti­sche Standorterkennung.