ADAC Pannenhilfe Telefonnummer: Panne richtig melden

What information do I need?

Wenn Sie sich ADAC Pannenhilfe wünschen, finden Sie unter unserer Telefonnummer 030 / 474 90 663 die richtige Hilfe: Wir sind 24 Stunden für Sie erreichbar und bieten Pannenhilfe und jegliche Services im Rahmen der ADAC-Partnerschaft.

Als Erstes sollten Sie unbedingt die Ruhe bewahren und sich einen Überblick über die Pannensituation verschaffen. Je detaillierter Ihre Informationen für die Zentrale, desto schneller kann Hilfe organisiert werden.

Have this important information ready:

  • First and last name
  • ADAC membership number (if applicable)
  • Vehicle brand, type, color
  • License plate of your vehicle
  • Breakdown or accident location
  • Cause of breakdown or accident
  • Phone number in case of further inquiries

Pannen- oder Unfallort möglichst präzise bestimmen: Je präziser die Ortsangaben, desto einfacher und schneller kann Ihnen geholfen werden. Unbedingt immer die Fahrtrichtung angeben. Handy und Navigationsgeräte können dabei sehr behilflich sein. Achten Sie dabei auf alle Details wie Orts-, Straßen- oder andere Hinweisschilder. Praktikabel sind natürlich auch nahegelegene markante Orte, wie Einkaufszentren oder Sehenswürdigkeiten.

Describe the cause of the breakdown or the situation of the accident as exactly as possible. Common causes of breakdown include: the engine doesn’t start, flat tire, the keys are locked in the vehicle, the gas tank is empty, or an accident. For other kinds of trouble, we will need your help to determine the damage:

  • What error does your vehicle’s display report?
  • What control or warning light is on in the display area? A quick look at the operating instructions or vehicle manual can be very helpful.
  • What unusual noises, smells, or vibrations can you detect?
  • Is there steam rising from the engine compartment or exhaust? If so, what color?

Emergency Points — No cell phone at hand, no reception, or a dead battery?

  • Emergency points can be found on federal highways and motorways every two kilometers. Simply follow the black arrows on the guide posts.
  • Specifically request ADAC roadside assistance.
  • At older emergency points, you must still give your location. You can find the exact location written under the flap at the emergency point. Newer emergency points share the location automatically.
Kraftfahrer gesucht!
Erzähl es bitte weiter!

Wir suchen Kraftfahrer in Vollzeit, Teilzeit oder auf Minijob Basis – m/w/d. 

War es schon immer Dein Kindheitstraum LKW zu fahren und hupst Du gern, wenn ein Kind Dir am Strassenrand winkt?

Dann bist Du bei uns genau richtig!